Mein Fortbildungsangebot
Kooperatives Lernen 3

A. Kooperatives Lernen in der Grundschule

Modul 1: Kooperatives Lernen (Einführungsveranstaltung)

Modul 2: Kooperatives Lernen (Erweiterung und Vertiefung des Methodenrepertoires - Entwicklung des sozialen Lernens)

Modul 3: Kooperatives Lernen (Planung kooperativer Unterrichtsstunden) (Zeitbedarf je Modul ca. 4 Zeitstunden)

Neues Fortbildungsangebot

Sprachunterricht für Kinder mit Migrationshintergrund

Viele Schulen stehen demnächst vor der schwierigen Aufgabe, zahlreiche Schüler mit Migrationshintergrund beim Erwerb der deutschen Sprache intensiv zu unterstützen und individuell zu fördern.

Denn das schnelle Erlernen der deutschen Sprache ist eine wesentliche Voraussetzung zur erfolgreichen Teilnahme am schulischen Lernen und damit gleichzeitig auch der erste Schritt zu einer gelungenen sozialen Integration.

Diese Fortbildung bietet viele Informationen zur Sprachentwicklung, zur Sprachdiagnose und insbesondere in der Praxis erprobte Verfahren der schulischen und unterrichtlichen Organisation des Sprachunterrichts für Kinder mit Migrationshintergrund.

Sprachunterricht für Kinder mit Migrationshintergrund

Deutsch als Zweitsprache ( DAZ )

Förderung der Sprachentwicklung der Kinder im Zweitspracherwerb

Inhalte der Fortbildung:

- typische Sprachentwicklungsphasen – Analyse des individuellen Sprachstandes

- verschiedene Diagnoseverfahren – spezifische Unterrichtsmethoden

– Konzepte der individuellen Sprachförderung –Erstellung von individuellen Förderplänen

Bitte rufen Sie mich an für weitere Fragen zu diesem Thema: 02166/51630 oder mailen Sie: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können